Zuzana Havlin ist im DIKE Verlag AG als juristische Lektorin von Fachzeitschriften tätig. Nebenberuflich arbeitet sie als Vermietervertreterin bei der Schlichtungsbehörde für Miete und Pacht in Brugg sowie als Behörden- und Gerichtsdolmetschrin in den Kantonen Zürich, Aargau, Solothurn und Basel-Landschaft.

Die breit interessierte Juristin verfasst als freie Journalistin Fachartikel für diverse Zeitschriften und Zeitungen.

Zuzana Havlin ist 1966 in Prag geboren und aufgewachsen. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Hochschule St. Gallen arbeitete sie mehrere Jahre im Bereich öffentliches Recht bei St. Galler und Zürcher Behörden. Danach zog es die weltoffene Humanistin in die Entwicklungszusammen- und Menschenrechtsarbeit bei einer gemeinnützigen Organisation und später beim Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten.

In der Folge war sie 10 Jahre lang beim Hauseigentümerverband Aargau als Rechtsberaterin, Immobilienbewerterin, Leiterin der Immobilien-Maklerabteilung sowie als Redaktorin der Verbandszeitschrift Wohnwirtschaft beschäftigt.

Die Leidenschaften von Zuzana Havlin sind Sprachen, Recht und Immobilien.